Jailbreak Club @ Craftwork Café (Metro) Vol. II

Craftwork Café in der Metro – Mittwoch, 7. September 2016 – Heute spielen wir das zweite Mal im Craftwork Café in der Metro in Oldenburg. Unser Debut war am 3. Februar (und auch unser erster Auftritt) und dieses Mal wollen wir neue Songs vorstellen.

Wie auch beim letzten Mal kommen wir abends an. Dieses Mal halbakustisch und leider ohne Marc. Aber Mätze, Manu und ich schaffen das schon auch zu dritt irgendwie. Wieder den Kram in den Backstage-Bereich im Keller bringen und erstmal die Getränkemarken anbrechen. Heute werden wir früher dran sein. Dankenswerterweise spielen wir um 21 Uhr.

Die Bude ist wirklich voll. Sitzplätze gibt es nicht mehr und einige Leute stehen schon vor der Bühne. Uns soll‘s nicht stören. Wir fackeln unsere neuen Songs ab und die scheinen beim Publikum gut anzukommen. Uns freut’s! Wir verteilen noch ein paar Flyer und Visitenkarten an interessierte Zuschauer und kümmern uns dann ganz feierlich um die restlichen Getränkemarken, die wir natürlich nicht vergeuden wollen!

Gegen 23 Uhr machen wir dann auch dort Feierabend, packen unseren Kram zusammen, verladen alles in die Autos und dann geht’s ab nach Hause. Punkt Mitternacht liege ich im Bett und schlafe zufrieden ein. Der Gig war sehr entspannt und komplett ohne Probleme. So könnte es immer sein!

Keep On Rockin!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*